da hab ich es doch getan…

… und mir früher als gedacht eine Großformatkamera ins Haus geholt.

1

2

Nachdem sie dann erst mal eine Weile mangels Zeit und Opfer, und der falschen Annahme 4×5″ ist gleich 9x12cm (man sollte nicht im Überschwang unüberlegt bestellen und im Zweifel halt nachrechnen), herumlag konnte ich letztes Wochenende endlich den ersten Test mit meiner Muse durchführen.

Erste Erkenntnisse sind, dass ich mit der Überkopfkomposition noch anfreunden muss, ich dringend ein richtiges Einstelltuch und noch Übung in der Negativbehandlung brauche.

Aber da mittlerweile sowohl 9×12 wie auch 4×5″ Filmkassetten und Filme hier liegen, wird es in nächster Zeit mehr aus der Großen geben denke ich. :)

Hier mal eins der ersten Bilder.

untitled

Flattr this!

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

4 Kommentare

  1. Find ich gut :)

  2. Früher oder später wird einem das Mittelformat zu klein ;-)

    Ging mir auch so, also auch von mir ein herzliches Willkommen im Club

  3. Willkommen im Klub ;)

Schreibe einen Kommentar

Comments links could be nofollow free.

Achtung / Warning

Inhaltswarnung!
Diese Webseite enthält unter anderem künstlerisch-erotische Aufnahmen, die unter Umständen nicht für Kinder und Jugendliche, verschiedene religiöse Gemeinschaften sowie nicht zum Betrachten am Arbeitsplatz (NSFW) geeignet sind!

Sollten Sie zu den genannten Gruppen gehören oder sich an der Darstellung des nackten menschlichen Körpers stören, bitte ich diesen Blog nicht zu betreten.
Stimmen Sie der Inhaltswarnung zu, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Cookie geschrieben, der sieben Tage gültig ist. Nach Ablauf der Zeit muss diese Inhaltswarnung erneut bestätigt werden.
Sollte die Inhaltswarnung nicht auf Ihren Mausklick reagieren, benutzen Sie bitte diesen Link und verwenden für weitere Besuche die Adresse hkfotografie.de/blog. Vielen Dank!