Crossing Munich

Wie ihr ja mitbekommen habt, war ich letzte Woche beruflich in München. Einen Nachmittag hatte ich keine weiteren Verabredungen und bin mit einem meiner Babies losgezogen und habe zwei Filme verschossen. Da der Efke noch nicht entwickelt ist, gibt’s heute erst mal die Bilder vom Crossbird. Den Rossmann übrigens, dank der Anweisung „nicht schneiden“, um eine leere Paketbandhülle gewickelt und mit Kreppband daren befestigt zur Filiale zurück geschickt hat. Eine, gelinde gesagt, sehr interessante Verpackung. Aber auch die Anweisung, dass ich gerne die 127er Spule wieder zurückhaben möchte wurde befolgt. Das macht den Ärger, dass das für Rossmann tätige Großlabor seit November keine Spezialentwicklungen mehr macht, fast wieder wett.

Das nicht schneiden lassen des Films, hat leider auf zur Folge dass sich der Film extrem kringelt. Aber dank dem Anti-Newton-Glas welches ich von meinem betterscanning.com-Halter habe, lag er dann irgendwann doch richtig und flach auf dem Scanner. Man könnte den Film auch schneiden und die einzelnen Bilder in 4*4 Dia-Rähmchen packen. Aber dazu war ich zu faul. ^^

Yashica 44 + Rollei Crossbird (127)

(click macht big)

 

Wasserspiele am Europäischen Patentamt

Wasserspiele am Europäischen Patentamt

Wasserspiele am Europäischen Patentamt

Brücke

Brücke

Brücke, Bürogebäude

Spiegelungen, Statue, Park, Glastüren

Flattr this!

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

5 Kommentare

  1. tolle serie und wie boris es schon sagt, ein interessantes spiel mit der perspektive!

    … ich lieb ja meine yashica mat auch ganz dolle … :)

    • Nur dass es keine Mat sondern die 44 ist. ;) Aber ’ne Mat hätte ich auch gerne, oder eine A die reicht eigentlich und ist auch super.

  2. wirklich eindrucksvolle Bilder…
    die Perspektive macht´s !

  3. erstaunlich dieses kleine baby! die farben gefallen mir außerordentlich und auch die rahmen und lightleaks an passenden stellen!
    deine perspektivenwahl und die unschärfespielereien sind ebenfalls klasse!

  4. Die Perspektivenspielerei gefällt mir gut…

Schreibe einen Kommentar

Comments links could be nofollow free.

Achtung / Warning

Inhaltswarnung!
Diese Webseite enthält unter anderem künstlerisch-erotische Aufnahmen, die unter Umständen nicht für Kinder und Jugendliche, verschiedene religiöse Gemeinschaften sowie nicht zum Betrachten am Arbeitsplatz (NSFW) geeignet sind!

Sollten Sie zu den genannten Gruppen gehören oder sich an der Darstellung des nackten menschlichen Körpers stören, bitte ich diesen Blog nicht zu betreten.
Stimmen Sie der Inhaltswarnung zu, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Cookie geschrieben, der sieben Tage gültig ist. Nach Ablauf der Zeit muss diese Inhaltswarnung erneut bestätigt werden.
Sollte die Inhaltswarnung nicht auf Ihren Mausklick reagieren, benutzen Sie bitte diesen Link und verwenden für weitere Besuche die Adresse hkfotografie.de/blog. Vielen Dank!