Sneak Peak: Alice

Endlich, nach langer Zeit konnte ich heute wieder der Menschenfotografie fröhnen und habe dabei auch etwas experimentiert. Unter anderem kam heute zum ersten mal der Fuji FP 3000 zum Einsatz und ich bin begeistert. Leider stinkt der Scan gegen das Orginal gewaltig ab. Außerdem habe ich ein bischen mit dem Rollei Nightbird experimentiert und einen Tri-X auf ISO 6400 belichtet. Mal sehen was dabei so raus kommt. Ich halte euch auf dem laufenden. Jetzt erst mal eins der Polas:

 Polaroid Land Camera 250 + Fuji FP 3000

(klick und so, ihr wisst schon…)

Flattr this!

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

6 Kommentare

  1. Wow, tolle Haare. Bin auf die restlichen Fotos gespannt.

  2. Wow, bin begeistert und freue mich auf den Rest.

  3. ich habe keine Ahnung worüber du da redest, aber es klingt begeistert :)

    • Filme, Filme, Filme… Aber leider kann ich einen schon abschreiben. Ich hätte die RZ einfach gar nicht verwenden sollen. Jetzt muss ich die Bildidee erstmal weiter schlummern lassen. :( Das wäre der Tri-X @6400 ISO gewesen. Mal schauen was Schlecker mit dem Nightbird anfängt und morgen bade ich dann noch den letzten Film und werde weitere Polas scannen.

  4. Als ich die Vorschau auf FB gesehen hatte, dachte ich erst – häh? Haare von hinten, aber der Rest… Kissen? Beine? Jetzt ist alles klar – bin sehr gespannt auf den Rest…!

Schreibe einen Kommentar

Comments links could be nofollow free.

Achtung / Warning

Inhaltswarnung!
Diese Webseite enthält unter anderem künstlerisch-erotische Aufnahmen, die unter Umständen nicht für Kinder und Jugendliche, verschiedene religiöse Gemeinschaften sowie nicht zum Betrachten am Arbeitsplatz (NSFW) geeignet sind!

Sollten Sie zu den genannten Gruppen gehören oder sich an der Darstellung des nackten menschlichen Körpers stören, bitte ich diesen Blog nicht zu betreten.
Stimmen Sie der Inhaltswarnung zu, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Cookie geschrieben, der sieben Tage gültig ist. Nach Ablauf der Zeit muss diese Inhaltswarnung erneut bestätigt werden.
Sollte die Inhaltswarnung nicht auf Ihren Mausklick reagieren, benutzen Sie bitte diesen Link und verwenden für weitere Besuche die Adresse hkfotografie.de/blog. Vielen Dank!