BlogTimes geht wie letztes Jahr auch schon wieder auf Blogsuche und sucht deutschsprachige Blogs über Fotografie.  Hier ist zugegebener Maßen nicht allzuviel los in letzter Zeit, aber ich hoffe daß sich das wieder ändert. Teilweise habe ich die Antworten von letztem Jahr übernommen und teilweise habe ich sie etwas angepasst.

Seit wann besteht Dein Fotografieblog?

Der erste Artikel wurde am 25.06.2009 geschrieben und veröffentlicht. Das war also die Geburtsstunde dieses kleinen Blogs.

Welche Schwerpunktthemen behandelt Dein Blog?

Im Allgemeinen berichte ich hier von meinen Fotoshootings mit Bildbeispielen und manchmal schreibe ich auch über meine Erfahrungen mit der analogen Fotografie. Es kommt auch vor dass ich über ein neues Stück meiner Ausrüstung oder mal ein Buch schreibe. 

Wieviel Beiträge veröffentlichst Du durchschnittlich pro Woche?

Das ist sehr stark schwankend. Je nachdem was für Einfälle mir kommen oder wie oft ich dazu komme, meinem Hobby nachzugehen, bzw. momentan spielt allerdings auch die fehlende Motivation eine Rolle.

Welche fotografischen Bereiche interessieren Dich in der Fotografie?

Wie man unschwer erkennen kann liegt mein Schwerpunkt in der Menschen-Fotografie. Hier hat es mir insbesondere die Akt-Fotografie angetan.  Aber gerade im analogen Bereich ist es auch sehr gemischt von Abstraktem über Landschaft bis hin zu Streetfotografie, wenn sich hierzu mal die Gelegenheit bietet.