Badespass

Vielen Dank noch mal an Merdeuse für das tolle Shooting gestern.  :)

(click macht big)

 

2011_03_12_15_10_18_dsc4616_passig_gemacht (1)

 

Flattr this!

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

4 Kommentare

  1. Hallo,

    mir gefallen sie sehr.

    Nicht jedes Model muss unbedingt dünn sein, diese Bilder zeigen deutlich, kann auch anders aussehen.

    Wie hast du es technisch umgesetzt?Kamera, Objektiv, Blitz ect?
    Magst etwas erzählen?

    Lg Ken

    • Hallo Ken!

      Vielen Dank! Nikon D90 mit dem Tamron 17-50/2.8 ISO400, SB800 auf ich glaube 1/32 durch eine 60*60 cm Softbox gegen die weiße Holzdecke geblitzt. :)

  2. Da hast du mal wieder ein tolles Shooting in die Netzrunde geworfen. Hier mal ein paar Kommentare zu den Bildern:
    #1: besonders die Hände, die schwerelos unter Wasser schweben gefallen mir
    #2: gefällt mir am wenigsten aus der Serie, die Mimik ist mir zu unklar
    #3: sehr gut! Nicht aufgrund der Nacktheit, sondern durch Detailreichtum der Hauttextur und der perfekt passenden Mimik
    #4: der hochgezogene Mundwinkel und die Augen interferieren ein wenig, Pose aber schön
    #5: wurde im sneak-peak ja schon gezeigt, gefällt mir, sehr intensiver Blick
    #6: wirkt leicht zufällig auf mich, hätte ich ausgelassen
    #7: Lächeln und Blick passen super zusammen, wirkt sehr authentisch, klasse.

    Die ganze Serie wirkt sehr homogen, Farben super getroffen. Wie viel Zeit hast du da ca. in das Postwork investiert?

    PS: Weiter so, freue mich jedes Mal aufs Neue :)

    • Vielen Dank für die ausführliche Kritik. :)

      zu #2: Ja okay, ein bisschen Interpretationsspielraum ist noch da. ;)
      zu #6: einfach eine Auflockerung in der Serie, hat für mich irgendwas, deshalb hab ich es mit reingenommen

      Im Schnitt vielleicht 5-8 Minuten Post pro Bild. Beim ersten in Lightroom ein paar Minuten länger, dann Settings auf alle Bilder des Sets kopiert und dann pro Bild noch kurz in PS ein paar Handgriffe.

Schreibe einen Kommentar

Comments links could be nofollow free.

Achtung / Warning

Inhaltswarnung!
Diese Webseite enthält unter anderem künstlerisch-erotische Aufnahmen, die unter Umständen nicht für Kinder und Jugendliche, verschiedene religiöse Gemeinschaften sowie nicht zum Betrachten am Arbeitsplatz (NSFW) geeignet sind!

Sollten Sie zu den genannten Gruppen gehören oder sich an der Darstellung des nackten menschlichen Körpers stören, bitte ich diesen Blog nicht zu betreten.
Stimmen Sie der Inhaltswarnung zu, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Cookie geschrieben, der sieben Tage gültig ist. Nach Ablauf der Zeit muss diese Inhaltswarnung erneut bestätigt werden.
Sollte die Inhaltswarnung nicht auf Ihren Mausklick reagieren, benutzen Sie bitte diesen Link und verwenden für weitere Besuche die Adresse hkfotografie.de/blog. Vielen Dank!