Silistra & Tigerhase

Gestern hatte ich ein Shooting mit dem Pärchen Silistra & Tigerhase. Geplant war das schon länger, aber bis wir endlich mal einen Termin gefunden haben an dem wir alle Zeit hatten sind ein paar Wochen vergangen. Ich konnte dann auch erstmals meine Neuerwerbung, das Tamron 17-50mm/2.8 ausprobieren und ich finde es hat sich gut geschlagen. Bin mit der Bildqualität wirklich zufrieden.

Hier nun die ersten Bilder die ich gestern nach der Arbeit noch fertig bekommen habe, mehr gibt es dann morgen oder am Wochenende.


← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

4 Kommentare

  1. Sehr gelungen. Da sieht man, dass ein gutes Auge mehr sehen und ein guter Fatagraf mehr einfangen kann.

    Ich habe irgendwie ein paar „John Lennon & Yoko Ono“-Bilder assoziiert – damit will ich den beiden Modellen natürlich nicht zu nahe treten. War halt so ein Eindruck.

    • Ich selbst kann diese Assoziation zwar nicht herstellen, da ich finde die Bilder von den Beiden haben einen ganz anderen Stil. Aber Danke trotzdem! Und wieso solltest Du den Beiden damit zu nahe treten? Ist doch eher ein Kompliment. ;)

  2. Wow, die sind spitze geworden! :) Gefallen mir richtig gut.. :)

Schreibe einen Kommentar zu Jens Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Comments links could be nofollow free.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.