Freitags Fotografen Feature – FFF #7

Heute freue ich mich euch zum ersten mal eine Fotografin vorstellen zu können! Andrea Hübner ist 1984 in Frankfurt geboren und lebt und studiert mittlerweile in Mainz. Und nun überlasse ich ihr und ihren Bildern das Wort.

Wie und wann kamst Du zur Fotografie?

Ich war schon in frühester Kindheit von Fotos und Kameras fasziniert und bin über die typischen Urlaubs- und Blumenfotos zur Radsportfotografie die ich einige Jahre betrieben habe. 2007 habe ich dann die Peoplefotografie für mich entdeckt und bin seitdem hauptsächlich dort aktiv.




Wer sind Deine fotografischen Vorbilder?

Vorbilder gibt es viele, insbesondere aus dem osteuropäischen Raum (Mittelformatarbeiten).


Was machst Du wenn Du nicht Deinem Hobby nachgehst?

derzeit noch Studieren (Anglistik & Französisch an der Uni Mainz)



Lieblingskamera?

Meine Canon 5D markII und die Hasselblad 500 c/m


analog/digital/beides?

Beides! Ich finde es spannend je nach Lust und Laune zwischen digital und analog entscheiden zu können.

falls analog – Lieblingsfilm S/W & Farbe?

Sehr gerne fotografiere ich analog mit dem Ilford Hp5 und Kodak Portra 160NC.

Bildbearbeitung ja/nein?

Bildbearbeitung ist ein wichtiger Teil meiner Fotografie und ich könnte nicht ohne sie leben. Gerade was Farben angeht, gibt es unzählige Möglichkeiten, das finde ich sehr spannend.



Viele weitere tolle Fotos von Andrea findet ihr auf folgenden Seiten:

http://quadratiges.de
http://andrea-h.deviantart.com
http://flickr.com/photos/quadratiges

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

4 Kommentare

  1. Es gibt zu wenig Fotografinnen!
    Tolle Bilder!

    • Ja, das stimmt, wir Männer sind wohl in der Überzahl. Aber es gibt auch einige geniale Fotografinnen da draußen. Ich werde versuchen hier auch noch mehr von ihnen vorzustellen. :)

  2. Sehr sehr schöne Bilder wie ich finde und ein sympatisches Interview noch dazu! Mein Favorit ist das letzte Bild – finde ich grandios :) na dann weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Comments links could be nofollow free.

Achtung / Warning

Inhaltswarnung!
Diese Webseite enthält unter anderem künstlerisch-erotische Aufnahmen, die unter Umständen nicht für Kinder und Jugendliche, verschiedene religiöse Gemeinschaften sowie nicht zum Betrachten am Arbeitsplatz (NSFW) geeignet sind!

Sollten Sie zu den genannten Gruppen gehören oder sich an der Darstellung des nackten menschlichen Körpers stören, bitte ich diesen Blog nicht zu betreten.
Stimmen Sie der Inhaltswarnung zu, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Cookie geschrieben, der sieben Tage gültig ist. Nach Ablauf der Zeit muss diese Inhaltswarnung erneut bestätigt werden.
Sollte die Inhaltswarnung nicht auf Ihren Mausklick reagieren, benutzen Sie bitte diesen Link und verwenden für weitere Besuche die Adresse hkfotografie.de/blog. Vielen Dank!